Tauschbörse für Stauden und Saatgut

Eine Aktion der Bienenbotschafter Holm-Seppensen

02.10.2021 14:00 16:00
auf der Streuobstwiese an der Buchholzer Landstraße, Ecke Tostedter Weg in Holm-Seppensen

Buchholz (hh). Zu einer Stauden- und Saatgut-Tauschbörse laden die Bienenbotschafter Holm-Seppensen für Sonnabend, 2. Oktober, ein. Von 14 bis 16 Uhr können auf der Streuobstwiese an der Buchholzer Landstraße, Ecke Tostedter Weg in Holm-Seppensen nach Herzenslust Stauden, die zu groß oder zu viel wurden, eigenes Saatgut (wichtig: keine Hybriden) sowie Sträucher und Stecklinge getauscht oder unentgeltlich weitergegeben werden. „Vielfältige, lebendige und naturnahe Gärten, die möglichst vielen Insekten Nahrung und Heimat bieten, das wünschen sich die Bienenbotschafter Holm-Seppensen“, sagt Martina Stabenow, von den Bienenbotschaftern Holm-Seppensen. Um diese Idee weiter zu verbreiten, interessierte Menschen zu sensibilisieren und bei der Umsetzung zu unterstützen, organisieren die Insektenfreude unter anderem die  Tauschbörse. Jeder und Jede sind herzlich willkommen, ob er oder sie was zu tauschen hat oder auch nicht. Stabenow: „Neben dem Tauschen gibt es die Gelegenheit zum Klönen und Menschen kennenlernen – das Alles bei hoffentlich schönstem Altweibersommer-Wetter.“